THW Lohr im Einsatz im Logitstikpunkt Bayern

Tagtäglich sind seit Ende Februar THW Kräfte in ganz Deutschland im Kampf gegen die Corona Pandemie im Einsatz. In Impf- und Logistikzentren, im Gesundheitsamt oder in Krisenstäben bringen sie ihr Fachwissen und -können ein. Seit Anfang Oktober betreibt das THW einen Logistikpunkt zur Weiterverteilung von Schutzausstattung und Impfzubehör. Im Auftrag des Bundes wird von hier aus Schutzausstattung wie z.B. Schutzbrillen, FFP2-Masken, Schutzanzüge, OP-Masken an Bundesbehörden verteilt. Auch der OV Lohr ist in den Einsatz eingebunden.

Hier die aktuellen Eindrücke aus dem Logistikpunkt Bayern

Einschränkungen durch Corona-Virus Klicke hier für weitere Informationen