Meldungen

In unserem Ortsverband ist ständig etwas los. Es finden Ausbildungen und Übungen statt, wir werden zu Einsätzen alarmiert und auch sonst geschieht jede Menge rund um den Ortsverband.

Sie finden hier alle Meldungen seit 2003.

Einsatz Einsätze rund ums Thema Corona


Seit März 2020 hält uns die Corona Pandemie auf Trab. Von Beginn an war das THW in die Transportlogistik im Freistaat Bayern eingebunden. Bisher kamen dafür im THW Lohr rund 1300 Einsatzstunden von 33 Helfer*innen zusammen. Mit wechselnden Fahrerteams wurde Schutzausstattung und Impfzubehör für den Freistaat Bayern zu den Kreisverwaltungsbehörden transportiert.


Öffnen: Einsätze rund ums Thema Corona

Einsatz Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz


Seit Mitte Juli halten die Folgen des Starkregens im Westen Deutschland die Betroffenen und unzählige helfende Hände in Atem. Der THW Ortsverband Lohr war mit einer 12-köpfigen Mannschaft, drei Großfahrzeugen und einem Kleinfahrzeug jeweils mit Anhänger, einer Großpumpe und einem Notstromaggregat knapp 5 Tage im Einsatz. Mit im Gepäck: Campausstattung und Verpflegung von mehreren Tagen, um sich im Schadensgebiet, sofern notwendig, autark versorgen zu können.


Öffnen: Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz

Einsatz THW Lohr mit Großpumpen im Hochwassereinsatz in NRW


Das Wasser zieht sich langsam zurück, die Aufräumarbeiten können beginnen. Der Ortsverband Lohr des Technischen Hilfswerkes ist mit seiner Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Nordrhein-Westfalen seit vergangenen Donnerstag im Einsatz.


Öffnen: THW Lohr mit Großpumpen im Hochwassereinsatz in NRW

Einsatz Hochwasser: Anlegestege im Bootshafen gesichert


Nicht nur in Wiesentheid, sondern auch bei uns in Lohr stiegen am Wochenende die Hochwasserpegel. Die Mainlände war am Samstag bereits im Bereich der Kaimauer überflutet und in den nächsten Tagen wird nochmal eine Hochwasserwelle erwartet. Im Bootshafen des Sportbootclub Lohr liegen die Boote an auf dem Wasser schwimmenden Anlegestegen. Falls das Hochwasser soweit steigt, wie durch den Hochwassernachrichtendienst prognostiziert, könnte seitliche Strömung die Stege beschädigen.


Öffnen: Hochwasser: Anlegestege im Bootshafen gesichert

Einsatz Lieber ein Ass mehr im Ärmel, THW Lohr mit Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Bereitschaft


Im Landkreis Kitzingen sorgte der Starkregen der letzten Tagen an vielen Orten für Überschwemmungen. Ganze Straßenzüge und viele Keller standen unter Wasser.

Die örtlichen Einsatzkräfte von Bauhof und Blaulicht-Organisationen waren im Dauereinsatz.

Gerade das THW ist dafür ausgebildet auch überörtlich agieren zu können. Im THW Ortsverband Lohr ist die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen(WP) stationiert.


Öffnen: Lieber ein Ass mehr im Ärmel, THW Lohr mit Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Bereitschaft

Einsatz 800 zusätzliche Impfdosen für den Landkreis Main-Spessart - THW Lohr unterstützt Impfzentrum


Kurzfristig stehen dem Landkreis Main-Spessart 800 zusätzliche Impfdosen des Herstellers AstraZeneca zur Verfügung. Der Impfstoff soll an einer Sonderimpfaktion an die Bevölkerung verteilt werden. Der Ortsverband Lohr des Technischen Hilfswerkes unterstützt den Kreisverband Main-Spessart des Bayerischen Roten Kreuzes bei dieser Aufgabe.


Öffnen: 800 zusätzliche Impfdosen für den Landkreis Main-Spessart - THW Lohr unterstützt Impfzentrum

Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam


Im Technischen Hilfswerk gibt es eine große Anzahl verschiedener Fachgruppen, die auf unterschiedliche Einsatzszenarien spezialisiert sind. Eine eher seltener anzutreffende Gruppe sind die Bergungstaucher. Am vergangenen Samstag fand ein Übungstauchgang der Bergungstaucher aus dem THW Ortsverband Ochsenfurt mit Beteiligung eines Helfers aus dem Ortsverband Lohr statt.


Öffnen: Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam

THW unterstützt mit Transportkapazität die Tradition der Karfreitagsprozession in Lohr


Auf eine über 300-jährige Tradition blickt die Karfreitagsprozession in Lohr zurück. 13 lebensgroße Darstellungen des Leidensweges Christi werden in einem Schweigemarsch, begleitet von Paukenschlägen und Trauerchoräle, von den Handwerksinnungen durch die Stadt getragen. Die Lohrer Karfreitagsprozession eine der letzten und größten dieser Art. Normalerweise säumen tausende von Zuschauern den Prozessionsweg.


Öffnen: THW unterstützt mit Transportkapazität die Tradition der Karfreitagsprozession in Lohr

Das Corona Jahr 2020 im OV Lohr


Normalerweise wären um diese Zeit im März die Vorbereitungen für unseren Jahresrückblick in vollem Gange. Unterkunft putzen, aufräumen, Stühle stellen, die letzten Absprachen treffen. Doch bis auf weiteres können wir aufgrund des Pandemiegeschehens, wie so viele andere Organisationen, keinen Rückblick in Präsenzform planen. Dennoch möchten wir das Corona-Jahr 2020 im Ortsverband Lohr ein wenig Beleuchten.


Öffnen: Das Corona Jahr 2020 im OV Lohr

Gabelstapler für den OV Lohr


Es ist ja nicht so, als hätte unsere Mannschaft nicht genug Muckis. Doch manche Last ist selbst für den stärksten Mann und die stärkste Frau zu schwer. Dafür haben wir beim THW OV Lohr Verstärkung bekommen.

Um schwere Lasten schnell und einfach zu bewegen verstärkt der neue, geländegängige Gabelstapler Manitou M30-4 unser Team.


Öffnen: Gabelstapler für den OV Lohr