Meldungen

In unserem Ortsverband ist ständig etwas los. Es finden Ausbildungen und Übungen statt, wir werden zu Einsätzen alarmiert und auch sonst geschieht jede Menge rund um den Ortsverband.

Sie finden hier alle Meldungen seit 2009.

So wichtig wie Trinken und Essen – das richtige Sanitärkonzept


Der gesunde Bewohner eines Flüchtlingscamps benötigt im Durchschnitt 7 - 15 Liter Wasser täglich, liegt er krank im Hospital benötigt er 40 - 60 Liter. Um Krankheiten zu vermeiden und deren Ausbreitung einzudämmen, ist es immens wichtig, notleidende Menschen nicht nur mit sauberem Wasser und Nahrung, sondern auch mit der nötigen sanitären Ausstattung zu versorgen.


Öffnen: So wichtig wie Trinken und Essen – das richtige Sanitärkonzept

Europa der Jugend - Abordung von Jugendlichen aus Unterfranken in Brüssel


THW-Jugend Unterfranken zeigt beim Bayerischen Tag der Jugend in Brüssel ihr Engagement. Dass junge Menschen keineswegs politikverdrossen oder europaskeptisch sind, zeigten Jugendliche beim „Bayerischen Tag der Jugend in Europa“ am 26. Juni 2017 in der Bayerischen Vertretung in Brüssel. Zum Forum für die bayerische Jugendpolitik auf EU-Ebene luden der Bayerische Jugendring (BJR) zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.


Öffnen: Europa der Jugend - Abordung von Jugendlichen aus Unterfranken in Brüssel

Wasser Marsch – Hand in Hand übte der THW OV Lohr mit den Lohrer Feuerwehren


Übungsannahme war ein Brand in einem Waldstück in der Nähe des „Waldhaus Rexroth“. Ein Schwerpunkt der Übung lag auf dem Transport von Löschwasser. Hierzu wurden im Pendelverkehr ca. 40 000 Liter Löschwasser auf den Berg transportiert.


Öffnen: Wasser Marsch – Hand in Hand übte der THW OV Lohr mit den Lohrer Feuerwehren

Führungskräfte Dialog der Freiwilligen Feuerwehr Lohr a.Main und des Technischen Hilfswerkes Lohr


Um im Einsatzfall schnell und effizient helfen zu können ist es für die Einsatzkräfte ein enormes Plus die Partner und deren Arbeitsweise gut zu kennen.


Öffnen: Führungskräfte Dialog der Freiwilligen Feuerwehr Lohr a.Main und des Technischen Hilfswerkes Lohr

Michael Nätscher bleibt THW Ortsbeauftragter in 4. Amtsperiode


Bei der diesjährigen Vorschlagswahl zum Ortsbeauftragten (OB) im Ortsverband (OV) Lohr des Technischen Hilfswerkes bestätigten die Führungskräfte des OV Michael Nätscher in seinem Amt. Vom Landesbeauftragten des Landesverbandes Bayern, Dr. Fitz-Helge Voß wurde er für eine weitere Amstzeit berufen.


Öffnen: Michael Nätscher bleibt THW Ortsbeauftragter in 4. Amtsperiode

Einsatz Nächtlicher THW Einsatz nach Wasserrohrbruch


In der Nacht zum Sonntag wurde der THW Ortsverband Lohr zu einem Wasserrohrbruch nach Frammersbach alarmiert. Zunächst rückte der Fachberater THW aus, um die Lage vor Ort zu erkunden und mögliche Einsatzoptionen des THW zu prüfen. Der Technische Zug des Ortsverbandes wurde kurz darauf nachalarmiert und verlegte mit vier Fahrzeugen und dem Einsatzgerüstsystem, welches für Abstützarbeiten eingesetzt werden kann, zur Einsatzstelle.


Öffnen: Nächtlicher THW Einsatz nach Wasserrohrbruch

Gemeinschaftsübung von THW Lohr und Feuerwehr Gemünden am Oberbecken des Pumpspeicherkraftwerks Langenprozelten


Seit einigen Wochen bietet sich am Oberbecken des Pumpspeicherkraftwerks Langenprozelten ein besonderer Anblick. Am Druckstollen, der das Oberbecken mit den Pumpturbinen am Unterbecken verbindet, sind Wartungsarbeiten notwendig, wofür das Wasserbauwerk vollständig entleert wurde. Um für ein mögliches Unfallszenario während dieser Reparaturen vorbereitet zu sein, übten THW und Feuerwehr gemeinsam in der langen Röhre.


Öffnen: Gemeinschaftsübung von THW Lohr und Feuerwehr Gemünden am Oberbecken des Pumpspeicherkraftwerks Langenprozelten

Ausbildungsveranstaltung für das HCP-Modul BY und BW


Vom 05. bis zum 07. Mai fand auf dem Übungsgelände des Ortsverbandes Gunzenhausen in Langlau eine Ausbildung für das „High Capacity Pumping“ (HCP) Modul der Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg statt. Das HCP-Modul ist eines der Module, die im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union aufgestellt wurden. Aufgabe dieser Gruppe ist es, mit hoher Pumpleistung bei Großschadenlagen wie Hochwasser oder großen Waldbränden im Ausland Hilfe zu leisten.

Eine HCP Einheit besteht aus ca. 15 Helfern aus unterschiedlichen Ortsverbänden des jeweiligen Landesverbandes. Sie betreiben mehrere Pumpen mit bis zu 15.000 l/Min Pumpleistung.

Christian Brunn, Gruppenführer des THW Ortsverbandes Lohr war in Langlau bei der Übung vor Ort. Er ist neben 3 weiteren Lohrer THW Helfern Mitglied des Bayerischen HCP Moduls.


Öffnen: Ausbildungsveranstaltung für das HCP-Modul BY und BW

BRK und THW Lohr verzahnen Technische und Medizinische Rettung


Einen gemeinsamen Übungstag führten die Bereitschaft des BRK und des THW Ortsverbandes Lohr am ersten Mai Samstag durch. Verschiedene Übungsszenarien hatte die Übungsleitung von BRK und THW für die Helfer/innen und Sanitäter/innen vorbereitet


Öffnen: BRK und THW Lohr verzahnen Technische und Medizinische Rettung

Action im THW beim Blaulichttag 2017


Seit mehr als 10 Jahren treffen sich die Vorschulkinder der Lohrer Kindergärten einmal im Jahr zum Blaulichttag im THW Ortsverband Lohr. Das Bayerische Rote Kreuz, die Feuerwehr Lohr und die Jugendverkehrsschule der Polizei Lohr unterstützen die Aktion. Sie haben für die 70 Kinder der Kindergärten Lindig Siedlung, Wombach, Sendelbach, Steinbach und Waldkindergarten, spannende Stationen zum Entdecken aufgebaut.


Öffnen: Action im THW beim Blaulichttag 2017