Schlagwort: "Einsätze"

Übersicht aller Tags

Seiten, die das Tag verwenden:

Gehoben, geschoben, gerettet, gelacht, geschwitzt – 172 THW Helfer ziehen gemeinsam an einem Strang


Schwere Erdstöße fordern in Bonnland 172 THW Helferinnen und Helfer. Sie alle sind Teil der Übung des Regionalstellenbereiches Karlstadt EXERCISE‘19. Am Freitagabend verlegten die Einsatzkräfte auf das Bundeswehrgelände in Hammelburg. Dort entstand ein Feldlager für alle Übungsteilnehmer als Bereitschaftsraum.

Am frühen Samstagmorgen wurden die Zugtrupps, Bergungsgruppen und die Fachgruppe Ortung der THW Ortsverbände Alzenau, Aschaffenburg, Karlstadt, Kitzingen, Lohr, Marktheidenfeld, Miltenberg, Ochsenfurt und Würzburg nach schweren Erdstößen in der Nacht ins Übungsdorf Bonnland alarmiert. Die Übungsleitung der Regionalstelle Karlstadt hatte acht verschiedene Szenarien vorbereitet.


Öffnen: Gehoben, geschoben, gerettet, gelacht, geschwitzt – 172 THW Helfer ziehen gemeinsam an einem Strang

Bootsführer des THW Regionalstellenbereiches Karlstadt halten sich Einsatzfit


Bei sonnigem Sommerwetter fand am ersten Juni Samstag die Fortbildung für Bootsführer des Regionalstellenbereiches Karlstadt statt. Rund 40 THW Helferinnen und Helfer beteiligten sich an der Großübung auf dem Main und im Schutzhafen des Wasserstraßen-, Schiffartsamtes Außenstelle Gemünden. Die Feuerwehr Burgsinn war mit einem Maschinisten und ihrer Tragkraftspritze PFPN 10-1500 in den Übungsablauf eingebunden.


Öffnen: Bootsführer des THW Regionalstellenbereiches Karlstadt halten sich Einsatzfit

Volle Kraft voraus bei der Mehrtagesübung des THW OV Lohr


Das lange Christi Himmelfahrtswochenende stand beim THW OV Lohr ganz im Zeichen der Ausbildung. Nicht selten erfordert ein überregionaler Einsatz beim THW die Verlegung von Teileinheiten oder ganzen Ortsverbänden über einen längeren Zeitraum. Drei SG 30 Mannschaftszelte samt nötiger Ausstattung an Feldbetten, Zeltböden, Küchenausrüstung und -zelt hält der Ortsverband Lohr für solche Einsätze vor. Damit die Handgriffe im Einsatzfall sitzen, ist realitätsnahes Üben und Ausbilden wichtig.


Öffnen: Volle Kraft voraus bei der Mehrtagesübung des THW OV Lohr

Galerie Volle Kraft voraus bei der Mehrtagesübung des THW Lohr


Hier die Bildergalerie zu unserer Mehrtagesübung im Schutzhafen Gemünden. Die Ausbildung stand im Zeichen der Wasser-, Boots- und Pumpausbildung.


Öffnen: Volle Kraft voraus bei der Mehrtagesübung des THW Lohr

Einblicke in die Abwassertechnik für Fachgruppe des THW Lohr


Im THW Ortsverband Lohr ist die Fachgruppe Wasserschaden Pumpen (WP) stationiert. Bei vielen regionalen und überregionale Hochwassereinsätze war die Fachgruppe beteiligt. Um auch in Zukunft allen Herausforderungen gewachsen zu sein ist, wie in jeder THW Einheit, gute Aus- und Weiterbildung der Helferinnen und Helfer wichtig.


Öffnen: Einblicke in die Abwassertechnik für Fachgruppe des THW Lohr

Galerie Einblicke in die Abwassertechnik für Fachgruppe des THW Lohr


Im Rahmen der Fachausbildung besuchte die Wasserschaden/Pumpen Gruppe des OV Lohr die Kläranlage in Ruppertshütten.


Öffnen: Einblicke in die Abwassertechnik für Fachgruppe des THW Lohr

Story zum Schnee-Einsatz 2019 in Süd-Bayern


Eine Woche ist es nun her, dass der Schnee-Einsatz in Süd-Bayern für uns zu Ende gegangen ist.

Wir haben alles wichtige zu diesem Einsatz in einer Story zusammengefasst.

Hier geht's zur Story!


Öffnen: Story zum Schnee-Einsatz 2019 in Süd-Bayern

Einsatz Lohrer THW aus dem Schnee Einsatz zurück


Unzählige Tonnen Schnee haben die Helferinnen und Helfer im Süden Bayerns in den letzten Tagen von Dächern geschaufelt. Nachdem sich die Lage in den betroffenen Gebieten langsam entspannte, war der Einsatz für die THW´ler aus Lohr beendet und sie traten ihre Heimreise an.


Öffnen: Lohrer THW aus dem Schnee Einsatz zurück

Galerie Schnee-Einsatz in Südbayern


Wir befinden uns aktuell im Schnee-Einsatz in Südbayern.

Ihr findet hier einige Bilder aus dem Einsatzgeschehen.

Wir werden diese Galerie mit aktuellen Bildern erweitern, also schaut hier später nochmal vorbei!


Öffnen: Schnee-Einsatz in Südbayern

Lohrer THW Helferin Kathrin Hock unterstützt THW Grundausbildung für syrische Flüchtlinge in Jordanien


Das Flüchtlingslager al Za´atari liegt im Norden Jordaniens nahe der syrischen Grenze mitten in der Wüste. Es ist eines der weltgrößten Flüchtlingslager, beherbergt rund 80 000 Menschen und entwickelte sich zu einer festen Siedlung mit Hauptstraße und Läden. Es gibt Schulen und einen Fußballplatz. Das Lager ist in Bezirke eingeteilt und Straßennamen wurden vergeben, so dass jeder Flüchtling eine feste Adresse hat. Um etwas Farbe in das eintönige Camp zu bringen haben manche ihre Unterkünfte bemalt oder sogar einen kleinen Garten angelegt.


Öffnen: Lohrer THW Helferin Kathrin Hock unterstützt THW Grundausbildung für syrische Flüchtlinge in Jordanien

Die neuesten Meldungen von THW.de