Schlagwort: "Ausbildung"

Übersicht aller Tags

Seiten, die das Tag verwenden:

Endlich wieder Jahresrückblick als Präsenzveranstaltung beim THW Lohr


Nach zwei Jahren Pause konnte der THW Ortsverband (OV) Lohr endlich wieder die Gäste zum traditionellen Jahresrückblick auf die Jahre 2020 & 2021 persönlich begrüßen.

Bereits eine Woche vor der Veranstaltung startete die Mannschaft mit den Aufbauarbeiten. Unterkunft, Garage, Hof und Fahrzeuge wurden auf Hochglanz poliert.

Bei der Pflege der Außenanlage und den Aufräumarbeiten wurde der Ortsverband von den Bundesfreiwilligendienstleistenden der THW Regionalstelle Karlstadt tatkräftig unterstützt.


Öffnen: Endlich wieder Jahresrückblick als Präsenzveranstaltung beim THW Lohr

Anpacken beim THW


Seit nunmehr fast zwei Jahren hat das Coronavirus unseren Alltag verändert. Für uns im THW Ortsverband Lohr heißt das weiterhin Einsätze zum Thema Pandemie.


Öffnen: Anpacken beim THW

Helferabend der besonderen Art beim THW Lohr


Seit März 2020 konnten beim THW Lohr, wie in so vielen anderen Organisationen auch, kaum kameradschaftliche oder öffentlichkeitswirksamen Aktionen mit größerer Teilnehmerzahl stattfinden. Der Jahresrückblick auf das Jahr 2019 und der Helferabend 2020 fielen der Pandemie zum Opfer. Aus diesem Grund hatten sich einige Urkunden zur Ehrung langjähriger Helfer*innen angesammelt. Für den Herbst 2021 konnten wir nun die anstehende Wahl der neuen Helfersprecher als Präsenzveranstaltung im Ortsverband planen und einen Kameradschaftsabend mit Ehrung anknüpfen.


Öffnen: Helferabend der besonderen Art beim THW Lohr

Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam


Im Technischen Hilfswerk gibt es eine große Anzahl verschiedener Fachgruppen, die auf unterschiedliche Einsatzszenarien spezialisiert sind. Eine eher seltener anzutreffende Gruppe sind die Bergungstaucher. Am vergangenen Samstag fand ein Übungstauchgang der Bergungstaucher aus dem THW Ortsverband Ochsenfurt mit Beteiligung eines Helfers aus dem Ortsverband Lohr statt.


Öffnen: Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam

Galerie Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam


Im Technischen Hilfswerk gibt es eine große Anzahl verschiedener Fachgruppen, die auf unterschiedliche Einsatzszenarien spezialisiert sind. Eine eher seltener anzutreffende Gruppe sind die Bergungstaucher. Am vergangenen Samstag fand ein Übungstauchgang der Bergungstaucher aus dem THW Ortsverband Ochsenfurt mit Beteiligung eines Helfers aus dem Ortsverband Lohr statt.


Öffnen: Zusammen Abgetaucht: Angehende Bergungstaucher aus den THW Ortsverbänden Lohr und Ochsenfurt üben gemeinsam

Das Corona Jahr 2020 im OV Lohr


Normalerweise wären um diese Zeit im März die Vorbereitungen für unseren Jahresrückblick in vollem Gange. Unterkunft putzen, aufräumen, Stühle stellen, die letzten Absprachen treffen. Doch bis auf weiteres können wir aufgrund des Pandemiegeschehens, wie so viele andere Organisationen, keinen Rückblick in Präsenzform planen. Dennoch möchten wir das Corona-Jahr 2020 im Ortsverband Lohr ein wenig Beleuchten.


Öffnen: Das Corona Jahr 2020 im OV Lohr

Gabelstapler für den OV Lohr


Es ist ja nicht so, als hätte unsere Mannschaft nicht genug Muckis. Doch manche Last ist selbst für den stärksten Mann und die stärkste Frau zu schwer. Dafür haben wir beim THW OV Lohr Verstärkung bekommen.

Um schwere Lasten schnell und einfach zu bewegen verstärkt der neue, geländegängige Gabelstapler Manitou M30-4 unser Team.


Öffnen: Gabelstapler für den OV Lohr

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen im THW OV Lohr


Immer wieder haben wir in der letzten Zeit von neuem Material oder neuen Fahrzeugen berichtet. Tatsächlich hat sich in den letzten Jahren einiges in unserem Ortsverband getan und Material und Fuhrpark wurden immer wieder modernisiert. Wir möchten in diesem Jahr unseren THW Ortsverband ein wenig genauer unter die Lupe nehmen. Welche Gruppen gibt es, welches Material und welche Fahrzeuge stehen bei uns zur Verfügung? Wer sind die Menschen, die sich bei uns in Lohr ehrenamtlich im THW engagieren. Wir starten mit unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (WP). Sie hatte die meisten Fahrzeugneuzugänge in den letzten zwei Jahren.


Öffnen: Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen im THW OV Lohr

Galerie Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen im THW OV Lohr


Welche Gruppen gibt es, welches Material und welche Fahrzeuge stehen bei uns zur Verfügung? Wer sind die Menschen, die sich bei uns in Lohr ehrenamtlich im THW engagieren. Wir starten mit unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (WP). Sie hatte die meisten Fahrzeugneuzugänge in den letzten zwei Jahren.

Hier die Bilder zum Artikel Aufgaben und Material der WP


Öffnen: Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen im THW OV Lohr

Die neuesten Meldungen von THW.de


Tag des Ehrenamts: Einsatz motiviert

Trotz vieler Einsätze engagieren sich immer mehr Menschen im Technischen Hilfswerk (THW). Eine Befragung zeigt: Sie fühlen sich hier wohl. Zum Tag des Ehrenamts resümiert THW-Präsident

Nach Güterzugunfall im Kreis Gifhorn unterstützt das THW bei Räumarbeiten

Zwei Güterzüge kollidierten Mitte November im Landkreis Gifhorn – und sorgen aufgrund verschiedener Faktoren für erschwerte Bedingungen bei den Aufräumarbeiten. Einsatzkräfte

THW stärkt ukrainische Energieversorgung mit 470 Stromerzeugern

Bonn. 470 Stromgeneratoren unterschiedlicher Leistungsklassen im Gesamtwert von rund 19,5 Millionen Euro stellt das Technische Hilfswerk (THW) der Ukraine zur Verfügung. Einen Teil der neuen Generatoren,

THW trainiert bei EU-Übung in Portugal für Katastrophen

Rund 80 Experten und -Expertinnen der THW-Spezialeinheit SEEBA trainieren mit knapp 30 Tonnen Ausstattung und acht Rettungshunden in Portugal. Gemeinsam mit anderen EU-Einheiten bewältigen sie realitätsnahe

THW trainiert bei EU-Übung in Portugal für Erdbebeneinsätze

Verschüttete unter Trümmern aufspüren, Menschen aus Höhen abseilen oder Verletzte medizinisch versorgen: Das sind einige der Herausforderungen bei der MODEX-Übung in Portugal,