Schlagwort: "Kameradschaft"

Übersicht aller Tags

Seiten, die das Tag verwenden:

Galerie 80. Geburtstag Ingbert Wack


Geht es im Förderverein Technische Hilfe e.V. Lohr um die Zahlen ist Ingbert Wack der richtige Mann. Seit 1982 ruht sein wachsames Auge auf den Finanzen des THW Fördervereines. Zu seinem 80. Geburtstag gratulieren ihm ganz herzlich die THW Kameradinnen und Kameraden, sowie die Mitglieder des Fördervereines.


Öffnen: 80. Geburtstag Ingbert Wack

Spaß an der Kameradschaft im THW OV Lohr bei Winterwanderung und Lakefleischessen


Zum Jahresabschluss und Neubeginn steht im THW Ortsverband Lohr die Kameradschaft an erster Stelle. Bleibt die Zeit zwischen den Jahren und die erste Neujahrswoche einsatzfrei, treffen sich die Helferinnen und Helfer des THW traditionell zur Winterwanderung, um das vergangene Jahr zu beschließen.


Öffnen: Spaß an der Kameradschaft im THW OV Lohr bei Winterwanderung und Lakefleischessen

Galerie Spaß an der Kameradschaft im THW OV Lohr bei Winterwanderung und Lakefleischessen.


Zum Jahresabschluss und Neubeginn steht im THW Ortsverband Lohr die Kameradschaft an erster Stelle.

Hier die Bilder zu unseren traditionellen Veranstaltungen Winterwanderung und Lakefleischessen.


Öffnen: Spaß an der Kameradschaft im THW OV Lohr bei Winterwanderung und Lakefleischessen.

Galerie Seit 40 Jahren in der THW Familie Lohr


Gerhard Fröhlich und Norbert Schemm gehören seit 40 Jahren der THW Familie des Ortsverbandes Lohr an. Während einer Feierstunde im Bocksbeutelkeller des Landratsamtes erhielten die beiden von Landrat Thomas Schiebel das Ehrenzeichen am Bande für 40-jährige Dienstzeit.


Öffnen: Seit 40 Jahren in der THW Familie Lohr

Jahresabschluss im THW Lohr mit Überraschung


Bei adventlicher Stimmung beschließen die Kameradinnen und Kameraden des THW Lohr traditionell im Dezember das Ausbildungsjahr. Die Küche hat Leckereien gezaubert und die Jugendgruppe im Vorfeld Weihnachtsplätzchen gebacken.


Öffnen: Jahresabschluss im THW Lohr mit Überraschung

Gelebtes Europa bei der Deutsch-Französischen Jugendbegegnung der THW Jugend Unterfranken


Im Sommer 2017 war die THW Jugend Unterfranken zum Jugendaustausch in Douvres-la Délivrande, in der Normandie, zu Gast. Diesen Sommer fand der Gegenbesuch der Franzosen in Unterfranken statt. Die Organisatoren der THW Bezirksjugend Unterfranken schlugen gemeinsam mit den THW Jugendgruppen aus Aschaffenburg, Lohr und den Gästen aus Frankreich, ihre Zelte auf dem Jugendzeltplatz in Windheim auf.


Öffnen: Gelebtes Europa bei der Deutsch-Französischen Jugendbegegnung der THW Jugend Unterfranken

Herzlichen Glückwunsch für unsere „Küchenfee“ Gerlinde


Sie ist in Sachen Verpflegung immer für uns da und sorgt für unser Wohl.


Öffnen: Herzlichen Glückwunsch für unsere „Küchenfee“ Gerlinde

Galerie Abenteuer im Thüringer Wald für unsere Jugendgruppe beim Bundesjugendlager 2019


Eine Woche lang traf sich der THW Nachwuchs in Rudolstadt in Thüringen. Unsere Jugendgruppe hat viele schöne Ausflüge gemacht, dabei viel neues Erfahren, das Lagerleben genossen, viele neue und alte Bekannte getroffen und die Wettkampf Mannschaft des THW Obernburg beim Bundeswettkampf angefeuert.

Hier unsere Bilder zum Highlight THW Bundesjugendlager 2019


Öffnen: Abenteuer im Thüringer Wald für unsere Jugendgruppe beim Bundesjugendlager 2019

Landrat Thomas Schiebel ehrt in einer Feierstunde langjährige Helferinnen und Helfer des THW Lohr


Als einer seiner schönsten Aufgaben bezeichnet Landrat Thomas Schiebel die Ehrung verdienter ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer im Landkreis.

Zur Feierstunde im Landratsamt waren gemeinsam mit den Kameraden des Bayerischen Roten Kreuzes drei Helferinnen und Helfer des THW Lohr geladen. Sie erhielten aus den Händen von Landrat Thomas Schiebel das Ehrenzeichen für Verdienste um das Technische Hilfswerk.


Öffnen: Landrat Thomas Schiebel ehrt in einer Feierstunde langjährige Helferinnen und Helfer des THW Lohr

Gehoben, geschoben, gerettet, gelacht, geschwitzt – 172 THW Helfer ziehen gemeinsam an einem Strang


Schwere Erdstöße fordern in Bonnland 172 THW Helferinnen und Helfer. Sie alle sind Teil der Übung des Regionalstellenbereiches Karlstadt EXERCISE‘19. Am Freitagabend verlegten die Einsatzkräfte auf das Bundeswehrgelände in Hammelburg. Dort entstand ein Feldlager für alle Übungsteilnehmer als Bereitschaftsraum.

Am frühen Samstagmorgen wurden die Zugtrupps, Bergungsgruppen und die Fachgruppe Ortung der THW Ortsverbände Alzenau, Aschaffenburg, Karlstadt, Kitzingen, Lohr, Marktheidenfeld, Miltenberg, Ochsenfurt und Würzburg nach schweren Erdstößen in der Nacht ins Übungsdorf Bonnland alarmiert. Die Übungsleitung der Regionalstelle Karlstadt hatte acht verschiedene Szenarien vorbereitet.


Öffnen: Gehoben, geschoben, gerettet, gelacht, geschwitzt – 172 THW Helfer ziehen gemeinsam an einem Strang