Meldungen

In unserem Ortsverband ist ständig etwas los. Es finden Ausbildungen und Übungen statt, wir werden zu Einsätzen alarmiert und auch sonst geschieht jede Menge rund um den Ortsverband.

Sie finden hier alle Meldungen seit 2009.

„Raus aus dem Alltag – Rein ins THW“ - der THW Geschäftsführerbereich Karlstadt freut sich über 15 neue THW Helfer/innen


Im THW Ortsverband Lohr fand am letzten Samstag im September die Grundausbildungsprüfung für den Geschäftsführerbereich Karlstadt statt. Ein Jahr lang hatten sich die angehenden THW Helfer/Innen auf die Prüfung vorbereitet


Öffnen: „Raus aus dem Alltag – Rein ins THW“ - der THW Geschäftsführerbereich Karlstadt freut sich über 15 neue THW Helfer/innen

Bonjour France – THW Jugend schlägt ihre Zelte in Frankreich auf


120 Jugendliche aus neun THW Ortsverbänden schlugen während der Sommerferien für zehn Tage ihre Zelte in Frankreich auf. Mit dabei, die Jugendgruppe des THW OV Lohr.


Öffnen: Bonjour France – THW Jugend schlägt ihre Zelte in Frankreich auf

THW-Technik am Tag der offenen Tür des Klinikums Main-Spessart in Lohr


Gerne war der THW Ortsverband Lohr zu Gast am Tag der offenen Tür im Klinikum Main-Spessart in Lohr. Für die Besucher hatte das Klinikum ein buntes Programm zusammengestellt. Es gab für Groß und Klein viel zu Entdecken.


Öffnen: THW-Technik am Tag der offenen Tür des Klinikums Main-Spessart in Lohr

320 Meter Holzzaun entstanden beim Workcamp in Südtirol


Christoph Kuhn, THW Helfer beim OV Lohr und Bezirksjugendleiter der THW Jugend Unterfranken, war als Betreuer beim Workcamp in Südtirol mit dabei.


Öffnen: 320 Meter Holzzaun entstanden beim Workcamp in Südtirol

Voller Hof beim THW Lohr: Mehrere Ausbildungen und Gästegruppen beschäftigen den Ortsverband Lohr am ersten August-Samstag


Ausbildungen und zeitgleich der Besuch mehrerer Gästegruppen stellten ein ausgiebiges Tagesprogramm für den THW-Ortsverband Lohr am Samstag da. Die Gäste der Feuerwehr aus Milicz (Polen) und die Star-Fire-Kids der Feuerwehr Wiesthal lernten das Technische Hilfswerk kennen, ASB-Hundestaffeln aus ganz Bayern und Hessen übten das Abseilen am Rettungsturm, die Grundausbildungs-gruppe absolvierte ihre Erste-Hilfe-Ausbildung und schlussendlich fanden noch eine Boots- sowie eine Pumpenausbildung statt.


Öffnen: Voller Hof beim THW Lohr: Mehrere Ausbildungen und Gästegruppen beschäftigen den Ortsverband Lohr am ersten August-Samstag

So wichtig wie Trinken und Essen – das richtige Sanitärkonzept


Der gesunde Bewohner eines Flüchtlingscamps benötigt im Durchschnitt 7 - 15 Liter Wasser täglich, liegt er krank im Hospital benötigt er 40 - 60 Liter. Um Krankheiten zu vermeiden und deren Ausbreitung einzudämmen, ist es immens wichtig, notleidende Menschen nicht nur mit sauberem Wasser und Nahrung, sondern auch mit der nötigen sanitären Ausstattung zu versorgen.


Öffnen: So wichtig wie Trinken und Essen – das richtige Sanitärkonzept

Europa der Jugend - Abordung von Jugendlichen aus Unterfranken in Brüssel


THW-Jugend Unterfranken zeigt beim Bayerischen Tag der Jugend in Brüssel ihr Engagement. Dass junge Menschen keineswegs politikverdrossen oder europaskeptisch sind, zeigten Jugendliche beim „Bayerischen Tag der Jugend in Europa“ am 26. Juni 2017 in der Bayerischen Vertretung in Brüssel. Zum Forum für die bayerische Jugendpolitik auf EU-Ebene luden der Bayerische Jugendring (BJR) zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.


Öffnen: Europa der Jugend - Abordung von Jugendlichen aus Unterfranken in Brüssel

Wasser Marsch – Hand in Hand übte der THW OV Lohr mit den Lohrer Feuerwehren


Übungsannahme war ein Brand in einem Waldstück in der Nähe des „Waldhaus Rexroth“. Ein Schwerpunkt der Übung lag auf dem Transport von Löschwasser. Hierzu wurden im Pendelverkehr ca. 40 000 Liter Löschwasser auf den Berg transportiert.


Öffnen: Wasser Marsch – Hand in Hand übte der THW OV Lohr mit den Lohrer Feuerwehren

Führungskräfte Dialog der Freiwilligen Feuerwehr Lohr a.Main und des Technischen Hilfswerkes Lohr


Um im Einsatzfall schnell und effizient helfen zu können ist es für die Einsatzkräfte ein enormes Plus die Partner und deren Arbeitsweise gut zu kennen.


Öffnen: Führungskräfte Dialog der Freiwilligen Feuerwehr Lohr a.Main und des Technischen Hilfswerkes Lohr

Michael Nätscher bleibt THW Ortsbeauftragter in 4. Amtsperiode


Bei der diesjährigen Vorschlagswahl zum Ortsbeauftragten (OB) im Ortsverband (OV) Lohr des Technischen Hilfswerkes bestätigten die Führungskräfte des OV Michael Nätscher in seinem Amt. Vom Landesbeauftragten des Landesverbandes Bayern, Dr. Fitz-Helge Voß wurde er für eine weitere Amstzeit berufen.


Öffnen: Michael Nätscher bleibt THW Ortsbeauftragter in 4. Amtsperiode