Mehrzweckkraftwagen

Schweres Gerät braucht starkes Fahrzeug: Unser Mehrzweckkraftwagen (MzKW) ist der moderne, flexible Ausstattungs-Transporter des THW. Er ist das jüngste Fahrzeug in unseren Fahrzeughallen und auch seine Größe beeindruckt. Da das Fahrzeug nicht in die alten Garagen passt, baute der Bund eine Erweiterung an unser Gebäude.

Die Besonderheit des Fahrzeug fällt sofort auf: Die komplette Ausstattung ist in Rollcontainern auf der Ladefläche mit Planenaufbau verstaut. Über die hydraulische Ladebühne kann die Ausstattung des Fahrzeuges flexibel an die Herausforderungen des Einsatzes angepasst werden. Durch einen Mittelgang im Aufbau ist das gesamte Material jederzeit griffbereit oder mit den Containern an den Einsatzort transportiert.

Das Fahrzeug wird über ein automatisiertes 12-Gang-Getriebe angetrieben und verfügt über hervorragende Geländefähigkeit. Für Letzters sorgen Allrad-Antrieb, Geländeuntersetzung, Offroad-Reifen und erhöhte Bodenfreiheit.

Technische Daten

Fabrikat MAN
Kennzeichen THW-87601
Sitzplätze 6+1
zul. Gesamtgewicht 18t
Leistung 290 PS
Motorart Diesel
Getriebe automatisiertes 12-Gang-Getriebe
Baujahr 2013

Die neuesten Meldungen von THW.de


LKW rast in Kapelle: THW-Kräfte sichern und stützen Gebäude ab

Ein LKW rammte gestern Morgen im hessischen Hommertshausen zwei Gebäude und krachte schließlich in eine Kapelle. THW-Helferinnen und Helfer der Ortsverbände Biedenkopf und Marburg unterstützten

Aus Wald mach neu: Ehrenamtliche helfen beim Wiederaufforsten

1.000 Bäume in acht Stunden – Das Ziel setzten sich die THW-Helferinnen und -Helfer des THW-Ortsverbands Kulmbach (Bayern) vergangenen Sonntag. Mit der Aktion setzten sie ein Zeichen gegen das

15 Jahre SEEWA: Nichts für Einzelkämpfer/innen

Geburtstage sollen gefeiert werden — das gilt auch für die Einheiten im THW. Im Rahmen eines Ausbildungswochenendes in Speyer fand am Freitagabend (8. November) die Feier zum 15. Jubiläum

Sicheres Retten und ausgezeichnete Arbeitgeber – Das THW auf der A+A

Rettungsmaßnahmen in Höhen und Tiefen präsentierte das Technische Hilfswerk vergangene Woche gemeinsam mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf der Internationalen Leitmesse

„Die Mauer ist offen“ – Grenzüberschreitender Einsatz

Vor 30 Jahren fiel die Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland.Durch vielstündige Einsätze schrieben auch viele THW-Helferinnen und -Helfer an einem Stück deutsch-deutscher Geschichte mit.