Schlauchboot

Das Schlauchboot wird hausptsächlich für Erkundungszwecke eingesetzt. Im Einsatzfall übernimmt es zusätzlich Absicherungsmaßnahmen für alle eingesetzten Einsatzkräfte.

Das Schlauchboot auf dem Trailer.

Auch in der Ausbildung ist das Schlauchboot nicht wegzudenken. Durch das geringe Gewicht des Bootes ist problemlos ein manuelles Steuern mit Paddeln möglich. Oft setzt sich dabei auch die Jugendgruppe ans Steuer. Für angehende Bootsführer ist das Schlauchboot ideal, da die dicke Gummischicht im Vergleich zu den anderen Booten aus festem Material einiges wegsteckt.

Im Einsatzfall am Wasser gehört die Erkundung, auch in Niedrigwässsern und die Absicherung für alle beteiligten Einsatzkräfte zu den wichtigsten Aufgaben. Unser Schlauchboot übernimmt dabei oft eine tragende Rolle.

Schlauchboot

Bild 1 von 1

Technische Daten

Boot

Fabrikat (Boot) Deutsche Schlauchboot (DSB)
Baujahr 2007
Besatzung 6 Personen
Länge 4,3 Meter
Breite 1,7 Meter
Höhe 0,6 Meter (Bootsrumpf)
Gewicht 130 kg

Motor

Fabrikat (Motor) Yamaha
Leistung 25 PS
Motorart 2-Takt mit Gemischschmierung
Baujahr 1995

Trailer

Fabrikat (Trailer) Elstner, Lohr
Kennzeichen MSP - 2306
zul. Gesamtgewicht 650 kg
Baujahr 1982
Gesamtlänge 5,17m

Die neuesten Meldungen von THW.de


Einschränkungen durch Corona-Virus Klicke hier für weitere Informationen