Gesundes aus der THW Ehrenamtstüte gibt’s im Dorfladen Wiesenfeld und der Marien Apotheke Lohr.

Gesundes Obst, Gemüse und Backwaren gibt’s im Dorfladen Wiesenfeld ab sofort aus der THW Ehrenamtstüte. Gesundheit aus der THW Tüte kommt jetzt auch aus der Marien Apotheke in Lohr. Dorfladen und Apotheke unterstützen mit Ausgabe der Tüten die Aktion „Raus aus dem Alltag! Rein ins THW!“ und zeigen ein Herz fürs Ehrenamt.

Die THW Werbung auf der Tüte möchte die Menschen dazu anregen sich über das THW und seine Arbeit zu informieren und die Lust wecken, sich selbst ehrenamtlich zu engagieren. Ulrike Rupprecht, Marktleitung im Dorfladen Wiesenfeld war sofort begeistert von der Aktion. Auch der Dorfladen greift gerne auf die Hilfe von Ehrenamtlichen zurück. Neben der ehrenamtlichen Geschäftsleitung unterstützen viele helfende Hände die Angestellten im Dorfladen, unter anderem bei der Dekoration des Ladens und des Cafe´s oder bei Festen und besonderen Events. Der Dorfladen ist in Wiesenfeld ein beliebter Treffpunkt für alle Generationen. Neben dem Erledigen der täglichen Einkäufe trifft man sich gerne im liebevoll dekorierten Café auf ein Schwätzchen. Sitzt man dort auf dem „Bänkle“ fällt der Blick auf den Briefkasten der Marien Apotheke. Seit einem Jahr bietet die Apotheke den Wiesenfeldern einen Bestell- und Lieferservice. Ist die Bestellung rechtzeitig im Briefkasten, bringt der Apotheken – Lieferservice das Medikament am Nachmittag nach Hause und erreicht damit auch Menschen die nicht selbst in die Apotheke fahren können. Anne und Armin Lahoda, Apothekenleitung der Marien Apotheke entdeckten die THW Tüte in der Zeitung und beim Einkauf. Sie sind begeistert von der Idee und kontaktierten das THW Lohr mit der Anfrage, ob sie die Tüten für ihre Medikamentenausgabe nutzen können. Gerne stellt der THW Ortsverband Lohr die Tüten kostenfrei zur Verfügung. Die Marien Apotheke bedankt sich dafür mit einer Spende für den Förderverein Technische Hilfe Lohr e.V. So erfüllt die Ehrenamtstüte nicht nur den Werbezweck sondern kommt auch finanziell dem THW Ortsverband Lohr zu gute. Zur Übergabe der Tüten und für ein gemeinsames „Bänkles-Foto“ trafen sich Anne Lahoda, Ulrike Rupprecht und Katrin Brendolise (THW Lohr) im Wiesenfelder Dorfladen.

Einschränkungen durch Corona-Virus Klicke hier für weitere Informationen