THW Jugend beim Frühjahrsputz der Stadt Lohr

Beim diesjährigen Frühjahrsputz der Stadt Lohr packte auch die Jugendgruppe des THW Lohr tatkräftig mit an.

Sechs Junghelfer und vier Betreuer sammelten an den Uferbereichen des Mains vom Bootshafen bis auf Höhe des Industriegebietes achtlos weggeworfenen Müll ein. Von der Wasserseite aus kam das THW Schlauchboot zum Einsatz um die Böschung zu reinigen.

Bereits zum 27. Mal wurde die Aktion von der Umweltstelle der Stadt Lohr organisiert. Rund 290 Menschen nahmen sich einen Samstagmorgen Zeit und unterstützten beim Müllsammeln. Die THW Junghelfer waren eifrig bei der Sache und freuten sich ihren Beitrag zu leisten.

Für alle fleißigen Sammler gab es nach getaner Arbeit als Anerkennung im städtischen Bauhof eine kleine Stärkung.

Einschränkungen durch Corona-Virus Klicke hier für weitere Informationen